Herzlich willkommen an der

Mükubahn

zurück zur Übersicht


Die Entwicklung der Eisenbahn, insbesondere des Eystruper Bahnhofs in chronologischer Reihenfolge

Bahnhof Eystrup (2000-2009)

Sehr geehrte Besucher,
viele der hier gezeigten historischen Aufnahmen wurden mir freundlicher Weise von Gerhard Rosebrock aus Eystrup, Ortrud Streichsbier aus Hassel sowie aus den Archiven der Interessengemeinschaft Senffabrik Leman und dem Niedersächsischen Kleinbahnmuseum in Bruchhausen-Vilsen zur Verfügung gestellt. Ihnen allen gilt mein besonderer Dank. Ohne ihre Unterstützung könnte ich diese einmaligen Zeitdokumente hier nicht zeigen.

Da es bei einigen wenigen hier gezeigten Aufnahmen teilweise sehr schwer bis unmöglich war den Urheber ausfindig zu machen um ihn zu kontaktieren, ich aber auf der anderen Seite nicht gegen evtl. Urheberrechte verstoßen möchte, betone ich hiermit ausdrücklich, dass ich jederzeit bereit bin die Urheberrechte an diesen Bildern zu respektieren. Sollten Sie der Meinung sein, dass ich gegen eines Ihrer Rechte (Markenrecht, Copyright, Wettbewerbsrecht etc.) verstoßen habe, so bitte ich Sie, mich zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten schon im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich immer bereit bin, Ihre Rechte zu respektieren. Es genügt mir eine kurze E-Mail mit einem Hinweis.

Viel Freude beim Betrachten dieser Seite.

2000

Dampfsonderfahrt der Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. mit der Dampflok 24 083 am 02.06.2000

Sonderfahrt 24 083 in Eytrup
Der Dampfsonderzug der Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V. trifft
aus Richtung Bremen kommend in Eystrup ein.

2002

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens
Der Unternehmer Bernhard Land erwirbt den alten Eystruper Güterschuppen und...

2002

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens
...lässt zur Erhaltung der Bausubstanz das Hallendach sanieren.

2002

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens
Noch wird das Gebäude von der Raiffeisengenossenschaft genutzt

2002

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens

Dachsanierung des Eystruper Güterschuppens
An dieser Stelle stand einmal das alte Weichenwärterhäuschen.

2002

Innenansicht des Güterschuppens

Innenansicht des Güterschuppens
So sah der Güterschuppen vor der Dachsanierung aus.
Heute wird er vom Heimatverein Eystrup als Vereinsdomizil genutzt.

2003

Luftaufnahme des Bereichs um den Eystruper Bahnhof vom 28.05.2003

Luftaufnahme des Bereichs um den Eystruper Bahnhof vom 28.05.2003   Der Vt 601 verlässt gerade den Bahnhofsbereich in Richtung Hassel-Hoya
Der Vt 601 verlässt gerade den Bahnhofsbereich in Richtung Hassel-Hoya

2004

Der Eystruper Bahnhof 2004

Der Eystruper Bahnhof 2004

2004

Die Schranke am Bahnhof Eystrup

Die Schranke am Bahnhof Eystrup
Die Schrankenanalge am Eystruper Bahnhof, heute längst Vergangenheit.

2004

Schadlok vor dem alten Raiffeisen-Schuppen

Schadlok vor dem Schuppen am 12.03.2004
Die Aufnahme entstand am 12.03.2004

2005

Sonderfahrt des WUMAG-Triebwagens durch Eystrup

Sonderfahrt des WUMAG-Triebwagens durch Eystrup
Die Aufnahme zeigt den WUMAG-Triebwagen der Buxtehuder-Harsefelder-Eisenbahn am 23.10. 2005
kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof Eystrup in der Nähe der Fernschranke am Schwarzen Weg.
Er fährt an diesem Tag als DPE 83680 von Osterholz-Scharmbeck nach Nienburg und
weiter nach Hannover-Linden.

2006

Norseite des Güterschuppens

Der Güterschuppen verfällt
Der Güterschuppen erhält eine größeres Tor

2006

Dampfsonderfahrt der Mindener Eisenbahn mit pr. T 11 am 06.08.2006

Dampfsonderfahrt der Mindener Eisenbahn mit pr. T 11 am 06.08.2006
Auch am Güterschuppen nagt der Zahn der Zeit

2007

Mittelweserbahn saniert Gleisanlagen
Im Rahmen der umfangreichen Sanierungsarbeiten werden die ehemaligen Gleise 5 und 7 für die Waggonabstellungen wieder eingebaut und 270 m Gleis verlegt. Auftragswert ca. 210.000,-€.
Baubeginn: 39. KW 2007, Fertigstellungstermin: 43. KW 2007

2009

Dampfsonderzug hält am 26.7.2009 zum Wasserfassen in Eystrup

Dampflok 52 8036 in Eystrup
Dampflok 52 8036 der Dampfeisenbahn Weserbergland, auch liebevoll "Else" genannt, läuft am
Abend des 26.7.2009 mit ihren Sonderzug auf ihrer Rückfahrt von Bremerhaven nach Hameln zum
Wasserfassen in den Bahnhof Eystrup ein.

2009

Dampflok 52 8036 in Eystrup

Dampflok 52 8036 in Eystrup
Nach dem die Ortsfeuerwehr Eystrup sie mit ausreichend Wasser versorgt hat, geht die Fahrt weiter.